Kraft und Stille im Alltag

Meditieren – warum, wie und wann?

 

 

Tagesseminar

auf Anfrage

 

Zeit:         14.00 bis 17.00 Uhr

Ort:          Ort der Stille - Bergedorf

    Weidenbaumsweg 7

    21029 Hamburg

Kosten:   40,- € (Ermäßigung möglich)

 

Unserer Körperpflege und unserem Äußeren widmen wir viel Geld und Aufmerksamkeit. Warum eigentlich geben wir unserem Inneren nicht ebenso Beachtung und Aufmerksamkeit?

 

In unserer medialen, schnellen und nach außen gerichteten Welt kann das Meditieren dabei unterstützen, sich wieder nach Innen zu richten und sich im eigenen Inneren zu verankern. Diese Verankerung ist wichtig, um nicht von den bewegten Lebensumständen mitgerissen zu werden, sondern ein selbstbestimmtes und achtsames Leben führen zu können.

 

Die Grundübung der Meditation, die wir an diesem Tag erlernen werden, lässt uns ankommen in der eigenen Kraft und Mitte. Wir beginnen beim Sitzen, bei der Haltung, der Atmung und Körper(ent)spannung.

Es geht um Selbstwahrnehmung und achtsame Einkehr.

 

Durch regelmäßiges Üben erschließen wir uns eine innere Kraftquelle, die zu einem tragenden Element unseres Lebens werden kann. Die Entdeckung der Stille, des Gewahrseins durch das Meditieren weckt innere Kräfte, die schon bald im Alltag wirksam werden.

 

Das Seminar ist eine grundlegende Einführung in die Praxis der Meditation. Es kann aber auch ein Impuls sein, um wieder regelmäßig zu meditieren und einen eigenen spirituellen Weg zu beginnen. Bitte vorher anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.